Friedrich und Partner GbR

Steuerberater

Dauthendeystr. 2

81377 München

Tel.: (089) 714 58 56

Fax: (089) 718 49 1

info@steuerkanzlei-friedrich.de

www.steuerkanzlei-friedrich.de


Folgen Sie uns:

FAQ > Steuer für Rentner

Besteuerung der Rente

Müssen Rentner Steuern bezahlen ?


Viele Rentner in Deutschland fragen sich, ob Sie Steuern bezahlen müssen. Die Antwort: Es kommt darauf an.

Seit 1. Januar 2005 ist das Alterseinkünftegesetz in Kraft. Dieses regelt, dass Renten aus der gesetzlichen Rentenversicherung der nachgelagerte Besteuerung unterliegen. Allerdings müssen nicht alle Rentner Steuern auf Ihre gesamte Rente bezahlen. Wieviel der Rente Sie tatsächlich versteuern müssen, hängt vom Jahr Ihres Renteneintritts ab:

Derzeit müssen Rentner also nur einen Teil der Rente versteuern (im Jahr 2016 sind dies 72%, im Jahr 2017: 74%). Der Teil der Rente, der nicht versteuert werden muss, wird Rentenfreibetrag genannt. Der Rentenfreibetrag richtet sich nur nach dem Renteneintritt und bleibt in den Folgejahren unverändert.

Ob nun auf den steuerpflichtigen Teil der Rente Einkommensteuer zu entrichten ist, hängt davon ab, ob der Grundfreibetrag bei Summierung aller Einkünfte (zum steuerpflichten Teil der gesetzlichen Rente sind noch Einkünfte aus z.B. Betriebsrenten, einem Angestelltenverhältnis, einer selbständigen Tätigkeit, oder Vermietung einer Immobilie hinzurechnen) überschritten wird. Im Jahr 2016 lag der Grundfreibetrag für Ledige bei 8.652 EUR bzw. Verheirateten bei 17.304 EUR, im Jahr 2017 liegt der Grundfreibertrag bei 8.820 EUR bei Ledigen bzw. 17.640 EUR bei Verheirateten.



» zurück zu Häufig gestellte Fragen - FAQ (Frequently Asked Questions)



Alle Beiträge sind nach bestem Wissen erstellt. Eine Haftung für den Inhalt kann jedoch nicht übernommen werden. Diese Informationen ersetzen keine Beratung. Gerne vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin.